Magenbypass Kosten

Leider besteht noch immer kein automatische Anspruch auf die Bezahlung des Magenbypasses durch die Krankenkasse. In der Regel werden diese aber sowohl in Deutschland bei einem BMI ab 40 und in der Schweiz bei ab einem BMI ab 35 übernommen.

Für Selbstzahler kostet ein Magenbypass in Deutschland bis zu 15.000€ [1] in der Schweiz kann er auch 25.000 Franken kosten. Wer seinen Magenbypass selbst bezahlt haftet auch für alle auftretenden Komplikationen. Man sollte überlegen, ob es sich lohnt, sich vor der Magenbypass-OP gegen möglicherweise auftretende Komplikationen zu versichern[3]. Die Kosten für eine Komplikationsversicherung beim Magenbypass belaufen sich bei Scanmedic auf 1.285 €. 

Quellen:

[1] Nordbayern (NB) 07.06.2011 Der Mann, der die Pfunde purzeln lässt

Denn die Operationskosten bewegen sich für Selbstzahler zwischen 5000 und 15000 Euro. 

[2] Tagesanzeiger, Tages Anzeiger, 29.03.2017, Schwere Vorwürfe – Zürcher Spital trennt sich von Chirurg

«Eine Magenoperation kostet üblicherweise 20'000 bis 25'000 Franken inklusive Voruntersuchungen und Nachbetreuung», sagt Saps-Präsident Heinrich von Grünigen.

[3] ScanMedic – Die Komplikationskostenversicherung für Adipositas‐chirurgische Operationen kommt!

Kategorie: 
Operationsformen: