Magenverkleinerung Kosten

Eine Magenverkleinerung (Schlauchmagen OP) kostet in Deutschland für Selbstzahler circa 8000€.

Schlauchmagen Kosten circa 8000€

Dazu kommen aber noch Kosten für eventuell auftretende Komplikationen und die lebenslange Nachsorge! Eine Magenverkleinerung ohne Genehmigung der Krankenkasse gilt als Schönheits-OP. Es gibt jedoch für Selbstzahler auch die Möglichkeit, sich gegen akute Komplikationen wärend oder nach der Magenverkleinerung versichern zu lassen. Eine solche Versicherung kostet (Stand 2017) 1285€ zusätzlich [2].

In der Schweiz fallen für Selbstzahler für eine Magenverkleinerung Kosten von üblicherweise bis 25.000 Franken an [3]. 

Manche Kliniken im Ausland führen Magenverkleinerungen günstiger durch. Jedoch sollte man bei der Magenverkleinerung nicht nur die Kosten der eigentlichen Operation sondern auch die Risiken im Blick haben. Im Fall von Komplikationen kann schnell ein vielfaches der Kosten anfallen.

[1] Tagesspiegel, 03.06.2015 Durchsuchung im Klinikum Spandau: Zwei Vivantes-Chefärzte unter Betrugsverdacht

Ansonsten gilt eine Magenverkleinerung als kosmetischer Eingriff; der Patient muss die Kosten für den Eingriff selbst tragen. Laut Staatsanwaltschaft kostet eine derartige Operation rund 8.000 Euro plus lebenslangen "Nachsorgekosten".#

[2] ScanMedic – Die Komplikationskostenversicherung für Adipositas‐chirurgische Operationen kommt!

[3] Tagesanzeiger, Tages Anzeiger, 29.03.2017, Schwere Vorwürfe – Zürcher Spital trennt sich von Chirurg

«Eine Magenoperation [Magenverkleinerung] kostet üblicherweise 20'000 bis 25'000 Franken inklusive Voruntersuchungen und Nachbetreuung», sagt Saps-Präsident Heinrich von Grünigen.

Kategorie: 
Operationsformen: