Hessen

Adipositaschirurgie in Fritzlar

Wenn eine konservative Therapie des krankhaften Übergewichts (Adipositas) gescheitert ist, kann in der Adipositaschirurgie Fritzlar den Patienten durch verschiedene Operationstechniken der Magenverkleinerung geholfen werden. Zu den Operationsformen, die durchgeführt werden gehören: Magenband-OP, Schlauchmagen-OP, Roux-en-Y-Magenbypass, Omega-Magenbypass, biliopankreatische Diversions-Operation mit Duodenal switch

Adipositaszentrum Frankfurt

Am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt gibt es eine spezielle Adipositas-Sprechstunde. Wenn eine Magenverkleinerung notwendig ist, hilft das Krankenhaus auch bei der Antragsstellung. Das Krankenhaus ist speziell für übergewichtige Patienten ausgestattet[1]. Es werden auch Magenverkleinerungen zur Behandlung von Diabetes durchgeführt [2].

Adipositastage 2016 - Prof.Dr. med Rudolf Weiner & Dr.med.Sylvia Weiner

Quellen:

Adipositaszentrum Klinikum Fulda

Das Adipositas-Zentrum Fulda betreut in einem interdisziplinären Team aus Ernährungsberatern, Bewegungstherapie, psychologischer und internistischer Betreuung bis hin zu Adipositas Chirurgie schwerst Übergewichtige Menschen beim abnehmen [1].